Grawe + Bertram Ingenieure
Grawe + Bertram Ingenieure
Tragwerksplanung + Brandschutz

Kappenschalbahn

Verfahrbare Schalbahnen zur Herstellung von Brückenkappen mit integrierten Arbeitsgerüsten

Bauherr
 
Betomax GmbH & Co. KG
Architekt
 
-
Auftraggeber
 
Betomax GmbH & Co. KG
Leistung
 
LP 1-6
Nachweis der Arbeitsgerüste nach DIN 12811
 
Kenndaten
 
-
Beschreibung

Die 6,0 m langen Einheiten können zu 30 m langen Schalbahnen gekoppelt werden. Diese können mit einem Schienensystem nach Fertigstellung eines Betonierabschnitts zum nächsten Abschnitt verfahren werden. Die Mittelkappenschalbahn wird dabei von einer Fahreinheit auf dem Überbau gehalten.

Die Kappenschalbahn hingegen hängt an einem Schienensystem, dass an der Untersicht des Überbaus verankert ist. Der Zustieg kann direkt vom Überbau erfolgen. Die statischen Nachweise berücksichtigen den Verfahrzustand und den Arbeitszustand unter Betrieb sowie Starkwind.

Hasselholzer Weg 22 | 52074 Aachen | Telefon +49 (0) 241 / 70 70 55 | Telefax +49 (0) 241 / 70 70 67 | mail@grawe-bertram.de     Copyright © 2017